Home Leistungen Produkte Partner Referenzen Knowledgebase Kontakt Unternehmen Impressum Inhalte  
 
                                             
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 
 

Terminal Server

Die TCO einer Arbeitsstation setzen sich neben der Anschaffung der reinen Hard- und Software zu einem großen Teil aus Support und Administration zusammen. Der Microsoft Windows NT Terminal Server bietet hier durch Aufgreifen des alt bekannten Mainframe/Terminal-Prinzips ein erhebliches Sparpotential:

Die Arbeitsplätze führen Applikationen nicht mehr selbst aus, die Programme werden auf dem Terminal Server abgearbeitet - zum Arbeitsplatz werden lediglich die Bildschirminformationen übermittelt. Dabei ist zu einem normalen Arbeitsplatz fast kein Unterschied zu erkennen, da der Terminal Server mit der bekannten Windows NT Benutzeroberfläche arbeitet.

Durch diese Handhabung wird am Arbeitsplatz kein vollwertiger PC mehr benötigt - ein Thin-Client, der in der Anschaffung nur noch mit der Hälfte bis etwa ein Drittel einer vollwertigen Workstation zu Buche schlägt, reicht vollkommen aus. Zudem kann in den Thin-Clients auf mechanisch beanspruchte Bauteile wie Festplatten oder Lüfter verzichtet werden, was zum einen die Lebensdauer stark erhöht und zum anderen den Lärmpegel auf Null senkt.

Neben dem Einsatz von Thin-Clients ist es auch möglich, alte Arbeitsstationen (theoretisch ab Intel 80386SX mit 1MByte Ram) mittels der Terminal Server Client Software zu nutzen - Voraussetzung sind allerdings ein installiertes Microsoft GUI (Windows 3.x/9x/NT/2000/XP) und ein Netzwerkzugang. Durch das Zusatzprodukt Citrix MetaFrame kann der Terminal Server jedoch auch auf anderen Plattformen (Linux/Unix, Mac, DOS) zugänglich gemacht werden.

Neben Einsparungen auf der Hardwareseite bietet der Terminal Server aber auch in den Bereichen Softwareinstallation, Support und Administration.

 

 


Webdesign, Webhosting, Seminare, Datenbanksysteme, Softwareentwicklung, Netzwerkbetreuung, Systemmmanagement, Schulungen, Consulting sowie Helpdesk zählen unter anderem zu den IT-Dienstleistungen der Intrabit GmbH

Vorteile:

Da die gesamte Anwendersoftware auf dem Terminal Server abgelegt wird, muss z.B. eine Softwareaktualisierung auch nur am Terminal Server durchgeführt werden. Die Administration beschränkt sich ebenfalls nur auf den Terminal Server. Eine standarisierte Softwareinstallation zur besseren Supportbarkeit ist automatisch gegeben.

Aufgrund unserer Erfahrungen mit dem Terminal Server ·von Kind an· können wir Sie optimal bei Planung, Realisierung und Administration unterstützen.

Auch beraten wir Sie gerne, ob der Terminal Server für Ihr Unternehmen eine optimale Lösung darstellt.